Zum Hauptinhalt springen

Richard Haug


Gesellschafts- und Handelsrecht

Insolvenzrecht

Haftpflicht- und Schadensersatzrecht

Mergers und Acquisitions

Vertragsrecht

Richard Haug studierte Rechtswissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen und war dort zunächst langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Europäische Rechtsgeschichte und Versicherungsrecht und zudem auch nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt 1998 weiter als Lehrbeauftragter tätig.

Er betreut schwerpunktmäßig technisch orientierte Unternehmen, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht. Dazu gehört regelmäßig auch die Gestaltung von Entwicklungsverträgen, Lieferverträgen sowie Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Weitere Schwerpunkte von Richard Haug sind das Insolvenzrecht und die Sanierung von Gesellschaften. Hier betreut er insbesondere Gesellschafter auch während des Insolvenzverfahrens.

Durch seine Tätigkeit an der Universität Tübingen hat Richard Haug zudem Expertise in allen Aspekten des Haftpflicht- und Schadensersatzrechtes, einschließlich der Produkthaftung und hat in diesem Rechtsgebiet auch zahlreiche Prozesse erfolgreich geführt.

  • Die aktuelle Rechtsprechung des BGH zur Begrenzung von fiktiven Schadenspositionen, Schiemann/Haug in VersR 06, 160 ff.
  • Anfechtungstatbestände in der Insolvenz, Inhouse-Schulung für Berufsträger, München 27./28.06.2014

Richard Haug - Rechtsanwalt

Sekretariat Frau Barthel
Fon 0711 860 679-10
Fax 0711 9533 8724

Direkt per E-Mail kontaktieren.